Marketing

Bekanntmachungskampagnen und Werbung – Digital, Print und Crossmedia

Mediamix – Vielfalt ist Trumpf!

Wer einen starken Eindruck hinterlassen will, muss alle Sinne ansprechen! Digitale Konzepte sind wichtig, aber auch konventionelle Printmedien sind ein bewährtes Erfolgsrezept, das in keiner Marketingstrategie fehlen sollte. Durch gezielte Diversifikation unterschiedlicher Medien und Darstellungsformen sprechen Sie verschiedene Sinne an. So hinterlassen Sie intensivere Eindrücke, die sich zu einem gesamtheitlichen Bild ergänzen. Der optimale Mix ist von der Prägung Ihrer Zielgruppe abhängig. Eine breit gestreute Auswahl verschiedener Werbeträger kann dazu beitragen möglichst viele unterschiedliche Kundenschichten zu erreichen. Wir konzipieren für Sie eine ausgewogene Mischung unterschiedlicher Werbeträger und machen uns unterschiedliche Wirkungsweisen zu nutze.

Werbung für alle Sinne in Berlin
Layout für Printwerbung und Grafikdesign in Berlin

Printwerbung und Layout

„Sagt ein Bild mehr als 1000 Worte“? – das hängt von der Botschaft ab. Einfache Zusammenhänge lassen sich leicht in Bildern darstellen. Komplexe Sachverhalte sollten nach Möglichkeit mit Illustrationen ergänzt werden. Bilder werden stets leichter wahrgenommen und prägen sich intensiver ein als Texte. Um den Sinn einer Sache jedoch nicht unangemessen zu verkürzen, bedarf es eines guten Zusammenspiels von Bild und Text. Hierbei ist das richtige Maß und ein gutes Verhältnis entscheidend. Gleichzeitig müssen Sie bedenken, dass bildliche Gestaltungselemente nicht nur Sinnzusammenhänge vermitteln, sondern auch das Image Ihres Unternehmens prägen. Somit ist es in doppelter Hinsicht wichtig Bilder sorgfältig auszuwählen.

Potcast und Videocast

Manche Unternehmen wurden durch den eigenen YouTube-Kanal überhaupt erst bekannt! Produkte und Dienstleistungen lassen sich im Internet mit selbst produzierten Medieninhalten lebendig und anschaulich vermarkten. Auch Blogs und Foren lassen sich effektiv durch Podcasts interessanter gestalten und aufwerten. In technischer Hinsicht bestehen vielfältige Möglichkeiten mit geringem Aufwand Video- und Audiobeiträge in die eigene Website einzubinden. Hierzu zählen sogar Live-Schaltungen wie Video-Konferenzen. Wenn Sie bei der Verwendung eigener oder fremder Bilder, Video und Audioinhalte auf eventuelle Leistungsschutzrechte achten (z.B. GEMA, Copyright) steht Ihrem eigenen Medienkanal nichts im Wege.

t.

Videocast Service Berlin
Audiobranding Radiowerbung Jingles und mehr aus Berlin

Audiobranding

Sie haben bestimmt eine Visitenkarte, aber kennen Sie auch „akustische Visitenkarten“? In Radio- und Fernsehwerbung werden oft Erinnerungsmelodien oder Audiologos eingesetzt. Solche Klangbilder sprechen in verstärktem Maß das Gefühl an und prägen sich intensiv ein, denn unser inneres Ohr hat sein eigenes Gedächtnis. Klang und Musik sind so leicht verständlich wie visuelle Bilder und bedürfen meist keiner ergänzenden „Erklärung“. Dabei vermitteln sie vielfältige bewusste und unterbewusste Botschaften. So prägen Klangbilder auf einzigartige Weise das Image einer Marke. Audiobranding ist ein Musik, Melodie oder Hymne, Klangeffekt, Klangfarbe oder gesprochene Stimme.